+ 100% -

Der ideale Standort: Schwanewede

Schwanewede liegt direkt am nördlichen Stadtrand Bremens. Durch die großen Naturbereiche und die vielfältigen Landschaftstypen ist das Gebiet der Gemeinde Schwanewede ein beliebter Erholungsraum der Bremer: Entspannen im Grünen mit Ausflügen nach Bremerhaven, Cuxhaven, ins Teufelsmoor oder gar an die Nordseeküste.

Tradition und bewegte Geschichte

Im Beckedorfer Schmiedemuseum kann man sich ein Bild vom Schmiedehandwerk im 19. Jahrhundert machen. Die „Alte Genossenschaft“ in Meyenburg bietet neben Antikem, Schmuck, Tee und Marmelade, auch selbstgebackenen Kuchen im dort ansässigen Café. Und auch die Wassermühlen in Göspe und Meyenburg oder die Aschwardener Mühle können besichtigt werden.

Hier sind Sie Zuhause

Die Gemeinde Schwanewede besteht aus zwölf Ortschaften, in denen etwa insgesamt 20.000 Menschen leben. Der Ort besticht durch eine gute Infrastruktur und vielen Einkaufsmöglichkeiten. Durch die Bushaltestelle direkt vor dem Gebäude ist die Anbindung an die örtlichen Geschäfte oder zu den Ärzten ideal. Kurze Wege ins nahe gelegene Bremen können darüber hinaus für weitere Ausflüge genutzt werden.